Huawei y3 kezikonyv


PRICE: FREE

INFORMÁCIÓ

NYELV: MAGYAR
ISBN: 571808483
FORMÁTUM: PDF EPUB MOBI TXT
FÁJL MÉRET: 10,99

MAGYARÁZAT:Huawei y3 kezikonyv

Auf der Suche nach der Huawei Y3 Bedienungsanleitung? Sofern verfügbar findest du darin eine ausführliche Erklärung wie du das Smartphone bedienen oder auch pflegen kannst. Die Schnellstartanleitung des Y3 von Huawei zeigt dir meistens nur die Einrichtung an. Meist ist sie in verschiedenen Sprachen wie auch deutsch und englisch erhältlich. Sofern sie dort verfügbar sind, kannst du das Y3 Handbuch auch bei uns kostenlos herunterladen.

Wähle deine gewünschte Sprache aus und du kannst auf der folgenden Seite das Handbuch des Huawei Y3 online ansehen oder herunterladen. Alle Bedienungsanleitungen von Huawei. Du möchtest lieber eine Bedienungsanleitung in form eines Buches? Folgende gedruckte Handbücher können wir dir empfehlen:. Deine Frage zum Huawei Y3 wurde erfolgreich abgesendet. In Kürze wird deine Frage freigegeben und hoffentlich auch schnell beantwortet.

Falls du weiterhin Hilfe zum Huawei Y3 benötigt, kannst du unserer Community auch eine Frage stellen die schnellstmöglich beantwortet wird. Zum Hilfecenter. Du benötigst Hilfe zum Huawei Y3? Stelle deine Frage und erhalte kostenlosen Support. Startseite Smartphone Huawei Y3 Bedienungsanleitungen.

Handbuch Empfehlung Zum Shop. Benötigst du Hilfe Antworten Anleitungen Support. Über uns Impressum Datenschutz Rechtliches Werbung.

Minus: Niedrig auflösendes Display; Kleiner interner Speicher. Manko: Die Kameras mit ihrer geringen Auflösung liefern zu detailarme Fotos. Bisher keine Bewertungen. Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen. Display Bildqualität Das Display mutet im Vergleich zu anderen Einsteigermodellen etwas altbacken an. Somit ist die Pixeldichte gering und der Bildeindruck unscharf. Lesbarkeit bei Sonnenlicht Die Displayoberfläche ist sehr schmutzempfindlich, weshalb eine Displayschutzfolie eine sinnvolle Investition ist.

Diese hilft auch dabei, Reflexionen von der Sonne zu mindern. Für den Einsatz im Freien ist die Leuchtkraft zu gering. Ein Helligkeitssensor fehlt. Du musst das Display also manuell an das Umgebungslicht anpassen. Kamera Fotoqualität der Hauptkamera Mit der 5-Megapixel-Hauptkamera zeigen sich die Käufer insgesamt zufrieden, wobei hier auch in der Regel der äußerst niedrige Preis des Geräts berücksichtigt wird.

Testmagazine beklagen einen Mangel an Detailschärfe. Bilder bei schlechtem Licht Bei schlechtem Licht nimmt die Fotoqualität deutlich ab. Dies macht sich durch Bildrauschen, einen längeren Auslösevorgang und einem generellen Detailverlust bemerkbar. Somit eignet sie sich eher für Videochats als für Porträtfotos. Die angepasste Bedienoberfläche reagiert flott auf Eingaben.

Nur beim Starten von Apps kommt es zu Wartezeiten. Der sehr kleine Arbeitsspeicher stört aber, wenn Du mehrere Apps parallel nutzen möchtest. Speicherplatz Die Speicherausstattung wird von der Käuferschaft harsch kritisiert. Das schränkt die Nutzung des Geräts stark ein. In der Praxis zeichnet sich das Gerät durch eine relativ lange Laufzeit im Standby aus. Bei normaler Nutzung über den Tag muss es Käufern zufolge aber dennoch täglich aufgeladen werden.

Die Akkuanzeige arbeitet nicht sehr präzise. Moderne Smartphones werden immer billiger. Mittlerweile erhält man Android -Modelle schon für Preise, die einst dezidiert dem Feature-Phone-Bereich vorbehalten blieben. Das neueste Huawei-Mobiltelefon folgt diesem Trend und ist bereits für schlanke 80 Euro zu haben. Dafür muss der Käufer aber auch so manchen Abstrich hinnehmen können.

Denn das Huawei Y3 ist natürlich an mancher Stelle ordentlich zusammengestaucht worden. Das beginnt schon beim Display, welches mit 4 Zoll Bilddiagonale und nur x Pixeln Auflösung wahrlich kein Lichtblick mehr ist. Einfacher, aber durchaus brauchbarer Chipsatz Andererseits: In dieser Preisklasse kann man schlicht nichts anderes erwarten.

Bei einem Euro-Smartphone würde man da heute schon zusammenzucken, doch das Y3 kostet eben kaum mehr als die Hälfte dessen. Und angesichts dessen ist es fast verwunderlich, dass immerhin ein schlichter Quad-Core mit 1,3 GHz Taktrate zum Einsatz kommt und nicht womöglich noch ein Dual-Core.

Auch das Gigabyte Arbeitsspeicher sollte sicherstellen, dass zumindest der Alltagsbetrieb flüssig von der Hand geht. Nur der Akku ist selbst für diese Klasse sehr klein Mager fällt erwartungsgemäß die Multimedia-Ausstattung aus. Und der interne Speicher ist mit 4 Gigabyte sehr mager. Die Ausstattung umfasst ansonsten noch eine 5-Megapixel-Hauptkamera und eine 2-Megapixel-Frontkamera für die Videotelefonie.

Der Akku wiederum fällt mit 1. Und so wundert es nicht, dass die Sprechzeit mit 6,5 Stunden auch deutlich unter dem heutigen Durchschnitt liegt. Andererseits: Bei einem Android-Smartphone für 80 Euro darf man wahrlich nichts erwarten Wie gut ist billig? Computer Bild - In der Regel kommen An droid 5. Die geringen Anschaffungskosten fordern hier ihren Tribut: Updates sind Mangelware und für den Hersteller schlicht unrentabel. Der bringt dann lieber gleich den Nachfolger auf den Markt.

Das Sicherheitsrisiko trägt der Kunde - die Gefahr durch Viren ist nirgendwo so groß wie im unters ten Preisbereich. Für schädliche Software gibt's jedenfalls genügend Sicherheitslücken. Smartphone - Schnäppchen. Inzwischen hat sich der Wind aber deutlich gedreht und Anbieter wie Huawei oder ZTE setzen vermehrt auf edle Geräte der Premium-Klasse, die allerdings trotzdem erstaunlich günstig zu haben sind. Vergleichen Hinzugefügt.

Huawei Y3 - schwarz. Bisher keine Bewertungen Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Stärken schnell genug für Alltagsaufgaben lange Standby-Laufzeit. Schwächen kleines und niedrig auflösendes Display sehr geringer Speicherplatz ungenaue Akkuanzeige. Aus unserem Magazin:. Zum Artikel. Maximal erhältlicher Arbeitsspeicher.

Maximal erhältlicher Speicher.